Mobilität für Jeden

Patientenfahrten


,,Die Wege des Lebens sind in manchen Zeiten besonders steinig. Lassen Sie uns Ihren ein Stück weit erleichtern."


Sie müssen Aufgrund eines Arbeits- oder Schulunfalls zu ärztlichen Behandlungen, Anschlussheilbehandlungen oder sogar zur stationären Behandlung?

Für diese Fahrten benötigen Sie in der Regel keine Genehmigung.

Es ist lediglich eine ärztliche Verordnung für jede einzelne Fahrt oder ein Dauerschein erforderlich. Der gesetzliche Eigenanteil muss nicht entrichtet werden. 

Für weitergehende Informationen stehen wir natürlich auch gerne jederzeit persönlich zur Verfügung. Auch Ihr Kundenberater Ihrer Unfallkasse oder Berufsgenossenschaft kann und wird Ihnen sicherlich behilflich sein.


 
Anrufen